Antje Weithaas live bei BBC Radio 3 In Tune

Antje Weithaas ist am 23. März 2016 live zu Gast bei der Britischen Radiosendung BBC Radio 3 In Tune. Sie erzählt von ihrer neuen CD, dem zweiten Album der Bach-Ysaÿe-Trilogie, das am 15. April veröffentlicht wird. Passend dazu wird sie auch live im Studio spielen, auf dem Programm stehen Auszüge aus der zweiten Partita von Johann Sebastian Bach und der 4. Satz aus der zweiten Sonate von Ysaÿe.

Die Sendung kann über den livestream gehört werden und steht anschließend 30 Tage auf der Website von BBC Radio 3 In Tune zum Nachhören zur Verfügung.

> zur Website von BBC Radio 3 In Tune

Leeds – College of Music

Antje Weithaas Violine
Bjørg Lewis Violoncello
Aleksandar Madzar Klavier

Maurice Ravel: Sonate für Violine und Violoncello
Alban Berg: Klaviersonate h-Moll op. 1
Peter I. Tschaikowsky: Klaviertrio a-Moll op. 50 “A la mémoire d’un grand artiste”

Røros – Kirche

 Røros Winterfestspiele

Trondheim Soloists
Antje Weithaas Violine
Pekka Kuusisto Violine
Bjørg Lewis Cello

Johann Sebastian Bach: Partita für Violine solo d-Moll BWV 1004
Steve Reich: Duett für zwei Violinen und Streicher
Maurice Ravel: Sonate für Violine und Violoncello
Ludwig van Beethoven: Streichquartett Nr. 11 f-Moll op. 95

Røros – Sangerhuset

 Røros Winterfestspiele

Antje Weithaas Violine
Ellen Nisbeth Bratsche
Bjørg Lewis Cello
Live Maria Roggen
Gesang
Ingfrid Breie Nyhus
Klavier

Jean Sibelius: Streichtrio g-Moll
Jean Sibelius: Lieder (Auswahl)

Røros – Kirche

Røros Winterfestspiele

Antje Weithaas Violine
Eldbjørg Hemsing Violine
Ellen Nisbeth Bratsche
Bjørg Lewis Cello
Arve Henriksen Trompete
Eirik Raude Schlagwerk / Elektronik
Aleksandar Madzar Klavier
Tor Espen Aspaas Klavier

Britta Bystrøm: Dream Day
StrengeLek: Uraufführung
Peter I. Tschaikowsky: Klaviertrio a-Moll op. 50

Røros – Kirche

Røros Winterfestspiele

Antje Weithaas Violine
Pekka Kuusisto Violine
Sven Nyhus Violine
Eldbjørg Hemsing Violine
Ellen Nisbeth Bratsche
Bjørg Lewis Cello
Arve Henriksen Trompete
Eirik Raude Schlagwerk/ Elektronik
Ingfrid Breie Nyhus Klavier
Tor Espen Aspaas Klavier

Kaija Saariaho: Six Japanese Gardens
Maurice Ravel: Tzigane
Sergej Rachmaninoff: Trio élégiaque Nr. 1g-Moll
Joseph Haydn: Streichquartett B-Dur op. 50 Nr 1, Hob.I:44

Das „BrandenburgProjekt“ – Tournee mit dem Swedish Chamber Orchestra

Das 1995 gegründete Swedish Chamber Orchestra macht mit einem bislang einzigartigen Projekt von sich reden. Sechs Komponisten schreiben für dieses Orchester zu jedem der sechs „Brandenburgischen Konzerte“ ein Partnerwerk. Nun liegen die ersten Ergebnisse aus der Feder des kalifornischen Grammy-Preisträgers Steven Mackey und des amerikanischen Allround-Genies Uri Caine vor und können in der jeweiligen Gegenüberstellung von „alt“ und „neu“ begutachtet werden. Gemein­sam mit dem schwedischen Altmeister an der Trompete, Håkan Hardenberger, dem Tastenfilou Uri Caine und Antje Weithaas an der Violine trägt das Orchester also nicht nur altbekannte Eulen nach Athen, wenn es mit seinem „BrandenburgProjekt“ unter anderem auch in Potsdam (9.4.), Erfurt (10.4.), Heidelberg (15.4.) und Köln (17.4.) Station macht.

Bern – Zentrum Paul Klee

Exil und Verklärung

Camerata Bern
Antje Weithaas Violine und Leitung

Eugène Ysaÿe: Exil op. 25
Arnold Schönberg: Verklärte Nacht
George Enescu: Streichoktett op. 7

Bern – Zentrum Paul Klee

Walser ist überall

Camerata Bern
Antje Weithaas Violine und Leitung
Bern ist überall Autorenkollektiv

Eugène Ysaÿe: Exil op. 25
George Enescu: Streichoktett op. 7