Augsburg – Kleiner Goldener Saal

Mozartfest

Antje Weithaas Violine
Sarah Christian Violine
Nils Mönkemeyer Viola
Jano Lisboa Viola
Maximilian Hornung Violoncello

Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquintett B-Dur op. 87
Johannes Brahms: Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111

Nürtingen – Kreuzkirche

Antje Weithaas Violine
Marie Luise Neunecker Horn
Silke Avenhaus Klavier

Robert Schumann: Violinsonate Nr. 1 a-Moll op. 105
György Ligeti: Trio für Violine, Horn und Klavier
Robert Schumann: Adagio und Allegro op. 70 für Horn und Klavier
Johannes Brahms: Trio für Violine, Horn und Klavier op. 40

Baden-Baden – Festspielhaus

Antje Weithaas Violine
Marie-Luise Neunecker Horn
Silke Avenhaus Klavier

Robert Schumann: Adagio und Allegro As-Dur op. 70 für Horn und Klavier
Robert Schumann: Violinsonate Nr. 1 a-Moll op. 105
Johannes Brahms: Trio für Violine, Horn und Klavier op. 40

 

Bern – Zentrum Paul Klee

Alpen-Sinfonie

Camerata Bern
Antje Weithaas Violine und Leitung
Júlia Gállego Flöte
Viola Wilmsen Englischhorn

Ludwig van Beethoven: Sonate A-Dur op. 101 für Klavier (Fassung für Streichorchester von Martin Merker)
Arthur Honegger: Concerto da camera für Flöte, Englischhorn und Streicher
David Philip Hefti: Chairoscuro Kammersinfonie, für die Camerata Bern komponiert, Uraufführung
Franz Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

 

„Festspielwürdig große Trio-Kunst“

Antje Weithaas, Marie-Elisabeth Hecker (Violoncello) und Martin Helmchen (Klavier) sind im Rahmen der Schwetzinger Festspiele als Trio aufgetreten. Für das Konzert gab es fantastische Kritik, „Weithaas, Hecker und Helmchen brillieren“, heißt es in der Zeitung Mannheimer Morgen. „Dass in [Schuberts Es-Dur-Klaviertrio] ein schon fast sinfonisches Konzept Gestalt annimmt, ist zwar bekannt; aber die ‚orchestralen‘ Ballungen des Stücks hat man nie mächtiger gehört als hier. Monumental.“ Auf dem Programm stand außerdem noch Antonín Dvořáks Klaviertrio f-Moll op. 65.

Die vollständige Rezension gibt es online zum Nachlesen beim Mannheimer Morgen.

> zur Rezension

Das Konzert gibt es auch zum Nachhören in der SWR2-Mediathek.

> zur SWR2-Mediathek

Schwetzingen – Schloss Schwetzingen

Schwetzinger Festspiele

Antje Weithaas Violine
Marie-Elisabeth Hecker Violoncello
Martin Helmchen Klavier

Franz Schubert: Klaviertrio Es-Dur D 929
Antonín Dvořák: Klaviertrio f-Moll op. 65