Das „BrandenburgProjekt“ – Tournee mit dem Swedish Chamber Orchestra

Das 1995 gegründete Swedish Chamber Orchestra macht mit einem bislang einzigartigen Projekt von sich reden. Sechs Komponisten schreiben für dieses Orchester zu jedem der sechs „Brandenburgischen Konzerte“ ein Partnerwerk. Nun liegen die ersten Ergebnisse aus der Feder des kalifornischen Grammy-Preisträgers Steven Mackey und des amerikanischen Allround-Genies Uri Caine vor und können in der jeweiligen Gegenüberstellung von „alt“ und „neu“ begutachtet werden. Gemein­sam mit dem schwedischen Altmeister an der Trompete, Håkan Hardenberger, dem Tastenfilou Uri Caine und Antje Weithaas an der Violine trägt das Orchester also nicht nur altbekannte Eulen nach Athen, wenn es mit seinem „BrandenburgProjekt“ unter anderem auch in Potsdam (9.4.), Erfurt (10.4.), Heidelberg (15.4.) und Köln (17.4.) Station macht.