Niederlande | Den Haag | De Nieuwe Kerk

Februari Festival – „A creator of immortal works”

Stephanie Desjardins Sopran
Silvia Careddu Flöte
Jörg Schneider Oboe
Alexander Glücksmann Klarinette
Christoph Knitt Fagott
Sebastian Schindler Horn
Antje Weithaas Violine
Isabelle van Keulen Viola
Gideon den Herder Violoncello
Peter Nilsson Klavier
Gijsbert Kok Orgel

Beethoven: Fuge D-Dur WoO 31
Beethoven: Stücke für Flötenuhr WoO 29/33
Stamm: 15 Bagatellen für Holzbläserquintett
Beethoven: Lieder, u.a. „An die Hoffnung“ op. 94
Beethoven: Andante favori F-Dur WoO 57
Beethoven: Septett Es-Dur op. 20

Niederlande | Den Haag | De Nieuwe Kerk

Februari Festival – „Ingenious counterpoint and profound concentration”

Symfonieorkest Koninklijk Conservatorium Den Haag
Simpy Quartet
Ensemble 4.1
Stephanie Desjardins Sopran
Silvia Careddu Flöte
Alon Sariel Mandoline
Antje Weithaas Violine und Leitung
Pieter de Koe Violoncello
Ishay Shaer Klavier
Peter Nilsson Klavier

Bach: 3 Präludien und Fugen BWV 850, 867 und 851 aus: „Das wohltemperierte Klavier“
Beethoven: Streichquintett Hess 38 – Arrangement für Streichquintett von Präludium und Fuge B-Dur BWV 867 aus: „Das wohltemperierte Klavier“
Beethoven: Streichquartett Nr. 2 G-Dur op. 18 Nr. 2
Beethoven: „An die Geliebte“ WoO 140
Beethoven: Vier Italienische Lieder
Beethoven: Andante con Variazioni D-Dur WoO 44b
Caine: Variationen über ein Thema von Beethoven
Beethoven: Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Niederlande | Den Haag | De Nieuwe Kerk

Februari Festival – „Beethoven’s muses“

Simply Quartet
Peter Gijsberten Tenor
Silvia Careddu Flöte
Alexander Glücksmann Klarinette
Tim Brackman Violine
Antje Weithaas Violine
Elise Karen Tavenier Viola
Pieter de Koe Violoncello
Quirine Viersen Violoncello
Alexander Warenberg Violoncello
Nicholas Schwartz Kontrabass
Alon Sariel Mandoline
Ishay Shaer Klavier
Nikola Meeuwsen Klavier
Jozef De Beenhouwer Klavier
Thomas Hoppe Klavier

Beethoven: 12 Variationen über „Ein Mädchen oder Weibchen“ op. 66
Beethoven: Sonatine WoO 43a
Beethoven: Sonatine WoO 44a
Caine: Aleph-Beet(hoven)
Beethoven: “An die ferne Geliebte“ op. 98
Dean: Arrangement des Streichquartetts op. 59 Nr. 1, 3. Satz: Adagio molto e mesto
Beethoven: Klaviertrio D-Dur op. 70 Nr. 1 „Geister-Trio“

Niederlande | Den Haag | De Nieuwe Kerk

Februari Festival – „Profound thoughts on Heiligenstadt”

Simply Quartet
Stephanie Desjardins Sopran
Alexander Glücksmann Klarinette
Christoph Knitt Fagott
Antje Weithaas Violine
Pieter van Loenen Violine
Isabelle van Keulen Viola
Hanna Strijbos Viola
Quirine Viersen Violoncello
Tobias Borsboom Klavier
Thomas Hoppe Klavier
Peter Nilsson Klavier
Ishay Shaer Klavier
Aidan Mikdad Klavier
Nikola Meeuwsen Klavier

Schwertsik: “Unterwegs nach Heiligenstadt”
Beethoven: Klaviertrio B-Dur op. 11 „Gassenhauer Trio“
Beethoven: Lieder, u.a. Adelaide op. 46
Beethoven: Rondo B-Dur WoO 6 (arr. Ishay Shaer)
Beethoven: Sechs Variationen über “Ich denke dein“ D-Dur WoO 74
Beethoven: Sonate D-Dur op. 6
Beethoven: Streichquartett C-Dur op. 29

 

Antje Weithaas beim Februari Festival in Den Haag

Im Februar zieht es Antje Weithaas an die Nordsee: Gemeinsam mit Partnern wie Thomas Hoppe und Quirine Viersen spielt sie beim Februari Festival in Den Haag (12.-16. Februar) Kammermusik von Beethoven, dessen 250. Geburtstag dieses Jahr auf der ganzen Welt gefeiert wird. Außerdem leitet sie in einem Konzert vom Posten der Konzertmeisterin das Sinfonieorkest Koninklijk Conservatorium Den Haag. Auf dem Programm steht dann die 4. Sinfonie des Jubilars (15. Februar 2020).
Das Februari Festival steht dieses Jahr unter dem Motto „A free-thinking, unconventional, groundbreaking visionary Beethoven“, neben Konzerten gibt es auch noch Filme und Vorträge.

> weitere Informationen zum Februari Festival